Mitsubishi meets VISIErstmalig veranstalteten die Unternehmen MECADAT und Mitsubishi einen Anwendertag  im Technologiezentrum des japanischen Hightech-Unternehmens in Ratingen. Unter dem Leitgedanken „MITSUBISHI meets VISI – Best Practice im Drahterodieren“,  stand bei diesem Seminar die Praxis im Vordergrund. Das abwechslungsreiche Programm startete mit der Präsentation von VISI PEPS Wire, wobei besonderen Fokus  auf die professionelle und zeitsparende Erzeugung der NC-Erodierwege  gelegt wurde – speziell in Verbindung mit Technologien der modernen Mitsubishi MV Maschinenserie.

Neben Tipps und Tricks zum Datenimport und Datenaufbereitung  konnte auch ein Überblick über VISI als Einstieg in die durchgängige CAD/CAM Prozesskette im Werkzeug- und Formenbau gegeben werden.

Nach der Mittagspause mit traditionellen  japanischen Sushi Spezialitäten, gab Herr Neuendorf einen Einblick in neue Erodiertechnologien und Leistungsstärken der neuen Maschinentypen von Mitsubishi Electric. Direkt im Anschluss folgten die Live-Präsentationen an den Maschinen.  Insbesondere die brandneuen Maschinentypen der Mitsubishi MX und MP Serie sorgte für regen Informationsaustausch unter den Teilnehmern, unterstützt durch die erfahrenen Anwendungstechniker von MECADAT und Mitsubishi Electric. Die Meinung der zufriedenen Teilnehmer: „Ein rundherum gelungener und wertvoller Tag“