Elektrodenseminar bei Zimmer & Kreim

In der Industrie 4.0 verzahnt sich die Produktion mit modernster Informations- und Kommunikationstechnik. Treibende Kraft dieser Entwicklung ist die rasant zunehmende Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft. Sie verändert tiefgreifend die Art und Weise, wie zukünftig in Deutschland produziert und gearbeitet wird: Nach Dampfmaschine, Fließband, Elektronik bzw. IT  bestimmen nun intelligente Fabriken („Smart Factories“) die vierte industrielle Revolution. 

Die Vernetzung von Maschinen und Anlagen, sowie die Fertigungsautomation ab Losgröße 1, ist für uns schon seit vielen Jahren gängige Praxis. Unsere Partnern „Zimmer & Kreim“ und „Men at Work“ stellen dies anschaulich an Beispielen dar und laden Sie ganz herzlich zum Technologietag "Industrie 4.0 zum Anfassen" bei Zimmer & Kreim in Brensbach ein.

Sie finden an diesem Tag eine fachlich fundierte Plattform für einen konstruktiven Wissensaustausch unter Anwendern und Fachleuten. Dazu wird auch der VISI-Anwender Bernd Matzka von der Firma LSM Matzka über seine Erfahrungen mit Automationslösungen berichten.
Andreas Rauchenberger von der TVB GmbH vermittelt Ihnen zusammen mit Johannes Ott von der Men at Work GmbH im Rahmen dieses Seminars wertvolle Informationen zu speziellen Frässtrategien und zum Werkstoff Graphit.

Im neu gestalteten Democenter von Zimmer & Kreim können Sie live die Vernetzung unterschiedlichster Verarbeitungstechnologien erleben und die Maschinenfertigung besichtigen.
Wichtige Informationen, wie Sie die Wirtschaftlichkeit Ihrer Produktion steigern, Ihre Wettbewerbs-fähigkeit stärken und die Flexibilität Ihrer Produktion erhöhen können, halten wir für Sie bereit.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Seminarinhalt:

  • „Industrie 4.0 zum Anfassen“ – Zimmer & Kreim GmbH & Co. KG
  • Der automatisierte Elektrodenprozeß in der Theorie und Praxis – Men at Work GmbH
  • Strategien beim Fräsen von Graphitelektroden – TVB GmbH
  • Anwenderbericht: Erfahrungen mit Automatisierungslösungen – LSM Matzka
  • LIVE! Vernetzter Fertigungsprozeß – Datenübertragung aus VISI zum ZK Handlingsystem
  • Bearbeitung auf der Erodiermaschine ZK genius; Reinigungsstation ZK Transclean; Chameleon linear und Chameleon Quad
  • Hexagon Tigo alternativ Zeiss DuraMax Messmaschine

Seminarpreis:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Agenda:
Download der Agenda

Anmeldung:
Download des Anmeldeformulars

Termin:
Mittwoch, den 29.11.2017

Dauer:
09.30 Uhr - 16.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Zimmer & Kreim GmbH & Co. KG
Beineäcker 10 - 64395 Brensbach

Veranstalter:

Men At Work GmbH
Hertzstraße 1 - 76467 Bietigheim
http://www.maw-cax.de/

Zimmer & Kreim GmbH & Co. KG
Beineäcker 10 - 64395 Brensbach
http://www.zk-system.com/

TerminOrtDatumBeginnInfo
Elektrodenseminar bei Zimmer & KreimD-64395 Brensbach29.11.2017
(*.ics) speichern
09:30hInfo