Stampack Xpress

06.11.2019

Die MECADAT AG startet zur Blechexpo mit dem Vertrieb und Support der neuen Simulationssoftware Stampack Xpress. Das Produkt Stampack Xpress ist eine komplette Neuentwicklung und gibt mittelständischen und kleinen Unternehmen die preiswerte Möglichkeit, Umformprozesse rechnerisch abzusichern und damit die Aufwendungen bei der Werkzeugausprobe zu verringern. Bei der Konzeption der Software sei besonders auf eine anwenderfreundliche Benutzerführung und die Integrierbarkeit in vorhandene Konstruktionsumgebungen Wert gelegt worden.


: weiterlesen


Seminar „Hartmetall fräsen!“ bei WeSchu in Nürnberg

31.10.2019

Zerspanung von Hartmetallwerkstoffen bei WeSchu in Nürnberg

Am 16.10.2019 fand bei der Firma WESCHU Vertriebs GmbH & Co. KG in Nürnberg ein weiteres hochinteressantes Seminar zum Thema Hartmetall fräsen statt. Mit 56 Teilnehmern war der Seminarraum des Werkzeugmaschinenherstellers bis auf den letzten Platz gefüllt.

Die Firmen WeSchu, Röders, Six Sigma Tools, Ceratizit und MECADAT betrachteten und analysierten in einem Intensiv-Seminar die extremen Anforderungen bzw. Herausforderungen der Hartmetallzerspanung.


: weiterlesen


Neue Version VISI 2020.0

07.06.2019

Die wichtigsten Neuerungen der bevorstehenden Version VISI 2020.0 dürfen wir Ihnen ab sofort auf unserer Homepage vorstellen. Die neue Version enthält wichtige Produktverbesserungen und neue Funktionalitäten. Informieren Sie sich  über die Highlights der Version 2020.0:

  • Neueste Reverse Engineering Techniken inkl. Flächenrückführung
  • Neue Funktionen im Bereich VISI Mould für die Beschriftung von Auswerfern sowie konturnahe Kühlung
  • Neue Bauteilabwicklung in VISI Progress
  • Verbessertes Handling in VISI Machining

Weitere Details finden Sie unter VISI 2020.0 Highlights


MOULDING EXPO 2019 in Stuttgart

07.06.2019

Die MOULDING EXPO konnte sich in ihrer jetzt dritten Auflage als Leitmesse der Branche des Werkzeug-, Modell- und Formenbaus etablieren. Mit dem Mittelpunkt auf dem deutschen und europäischen Markt biete die Messe eine wichtige Plattform. Rund 700 Aussteller zeigten die neuesten Entwicklungen im Bereich Werkzeuge, Modelle, Werkzeugmaschinen und zugehöriger Peripherie unter anderem auch aus dem CAD/CAM Bereich.


: weiterlesen


Neue Version VISI 2018 R2

04.05.2018

Die Highlights der bevorstehenden Version VISI 2018 R2 stellen wir Ihnen ab sofort auf unserer Homepage vor. VISI 2018 R2  enthält viele Produktverbesserungen und neue Funktionalitäten. Informieren Sie sich  über die Highlights der neuen Version:

  • Verbessertes Benutzerinterfaces
  • Neuer Werkeugaufbau in VISI Mould
  • Spiegeln von Projekten und Operationen in VISI Machining
  • Neues Modul zur Elektrodenbearbeitung

Weitere Details finden Sie unter VISI 2018 R2 Highlights


Seminar „Hartmetall fräsen!“ bei Röders

12.03.2018

Zerspanung von Hartmetallwerkstoffen bei Röders in Soltau

Die Fräsbearbeitung von Hartmetall erfordert revolutionäre Technologien, denn bisher galt es als kaum möglich, Hartmetall wirtschaftlich zu zerspanen.
Die Firmen Röders, Six Sigma Tools und MECADAT betrachteten und analysierten in einem Intensiv-Seminar am 07. Februar 2018 in Soltau die extremen Anforderungen bzw. Herausforderungen der Hartmetallzerspanung.


: weiterlesen


Formenbau 360° bei OPS-INGERSOLL

22.01.2018

Ein interaktives CAD/ CAM-Seminar im Technologiezentrum von OPS-INGERSOLL

Gemeinsam mit den beiden Partnern GDE-Werkzeuge GmbH und OPS-INGERSOLL veranstaltete der VISI-Distributor MECADAT AG ein außergewöhnliches CAD/ CAM Seminar. Begrüßt wurden die mehr als 30 Teilnehmer direkt vor der HIGH SPEED EAGLE V9, auf der die hocheffiziente Hochleistungsschruppstrategie „Waveform“ aus VISI Machining live auf der Fräsmaschine lief. Die trochodiale Bearbeitungsstrategie ermöglicht ein extrem hohes Zerspanungsvolumen bei bestmöglicher Ausnutzung der Werkzeuglänge und Werkzeugstandzeit.
: weiterlesen


‚Excellence in Production‘ 2017 – VISI-Kunden feiern große Erfolge

18.12.2017

Siegerfoto Excellence in Production 2017Den besten Werkzeugbau im deutschsprachigen Raum ermittelt jährlich der vom Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen und dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT veranstaltete Wettbewerb ‚Excellence in Production‘. Innerhalb der Werkzeug- und Formenbau-Branche genießt die in 2017 bereits zum 14. Mal stattgefundene Suche nach dem ‚Werkzeugbau des Jahres‘ einen sehr hohen Stellenwert. So nahmen heuer 292 Unternehmen am Wettbewerb teil. Nicht nur, um sich mit dem Wettbewerb zu vergleichen, sondern auch um ihre eigenen Stärken und Verbesserungsmöglichkeiten zu erfahren.

Unter den 14 Finalisten von ‚Excellence in Production‘ 2017 waren sechs Unternehmen, bei denen die CAD/CAM-Lösung VISI zum Einsatz kommt:
: weiterlesen


Formenbau 360° – Vom Konzept zur Realität

13.06.2017

Ein außergewöhnliches CAD/CAM-Seminar im Hermle Technologiezentrum

Gemeinsam mit dem Unternehmen GDE-Werkzeuge GmbH und Hermle AG veranstaltete der VISI-Distributor MECADAT AG ein interaktives Seminar der besonderen Art. Außergewöhnlich fing dieser Seminartag schon an, als Dirk Mitmanski (Hermle) die vielen Teilnehmer des Seminars direkt vor der Hermle C 32 U begrüßte und dem erstaunten Publikum mit der neuen Hochleistungs-Schruppstrategie „Waveform“ aus VISI Machining überraschte. Die neuartige, trochodiale Bearbeitungsstrategie ermöglicht bei konstant gleichem Umschlingungswinkel des Werkzeugs einen exakt gleichen „mittleren Spanquerschnitt“ bei größtmöglicher Z-Zustellung.
Ergebnis: Ein extrem hohes Zerspanungsvolumen bei bestmöglicher Ausnutzung der Werkzeuglänge und Werkzeugstandzeit.
: weiterlesen


Umformsimulation als logische Weiterentwicklung des Produktportfolios

30.03.2017

MECADAT AG übernimmt den Vertrieb von FTI FASTIncremental

Die MECADAT AG, die mit dem  CAD/CAM System „VISI“ im industriellen Werkzeugbau einer der Marktführer ist, steigt in den Vertrieb und Support der Umformsimulation FASTIncremental ein. Damit wird die Lücke von der Werkzeugkonstruktion, über das Tryout, bis hin zur Werkzeugauslieferung geschlossen. Mit dem Einsatz der beiden Softwarelösungen sparen die Kunden erhebliche Herstellkosten, gepaart mit einer drastischen Verkürzung der Herstell- und Lieferzeit eines Werkzeugs.

Die Umformsimulation ermöglicht es, Fehler und Probleme bei der Blechumformung, wie zum Beispiel Falten- oder Rissbildung im Bauteil, bereits in einer frühen Phase der Werkzeugentwicklung zu erkennen.
: weiterlesen


weitere Einträge
/* */