Am 28.01.2015 wurde im Innovationszentrum Fennel, 32574 Bad Oeynhausen, die neu eingerichtete Lehrfabrik Werkzeug-und Formenbau eröffnet. Das Partnerkonsortium unter anderem mit den Unternehmen Willwacher Werkzeugmaschinen, Certa, Erowa, Meusburger, Mitsubishi Electric, OPS Ingersoll und der MECADAT AG mit dem Produkt VISI CAD/CAM  können nun eine Produktionskette darstellen, welche der eines hochmodernen Werkzeug- und Formenbaus entspricht.

Das Ziel der Lehrfabrik ist die Aus- und Weiterbildung  von Schülern, Studenten und Facharbeitern an dieser Prozesskette. Beginnend mit der Konstruktion und Simulation kann die Lehrfabrik die gesamte Entstehung eines Spritzgussteils mit branchentypischen Maschinen und Anlagen nachstellen. Die Ausstattung mit modernsten Maschinen, die so in Form und Funktion in jedem Industriebetrieb stehen könnte, bietet ideale Lern- und Trainingsumgebungen. Die Qualifizierung von Facharbeitern geschieht nicht nur theoretisch, sondern in erster Linie praxisnah in einer betrieblichen Umgebung.

Die Eröffnungsveranstaltung war ein voller Erfolg. Etwa 130 Besucher aus dem Werkzeug-und Formenbau, Politik und Industrievertretungen informierten sich im Rahmen von Vorträgen, Rundgängen und persönlichen Gesprächen über die Ausbildungsmöglichkeiten.
Die MECADAT AG unterstützt dieses Projekt im Bereich der CAD/CAM/CAE Prozesskette und stellt insbesondere die Grundlage im Engineering-Bereich und der Ansteuerung der 5-Achs Fräs- und Erodiermaschinen dar.
In Zukunft werden auch von unserer Seite ausgewählte Praxisseminare angeboten. Als erstes Highlight findet am 16.04.-17.04.2015 eine Werkzeug- und Formenbau Messe im IZF statt.