VISI 2017 R2 – 3-Achsen Standardmaschine (12.07.2017)

Installation: Laden Sie die unten stehende Datei auf Ihren Computer herunter und entpacken Sie diese in das Verzeichnis /VISI2017R2/Library/Common/Cam/MachineTool. Die extrahierte „3Ax Standardmaschine“ kann jetzt umbenannt und auch vervielfältigt werden. Verwenden Sie dazu die Funktion “Duplizieren“ im Befehl “Maschine wechseln“ innerhalb des CAM-Navigators.

Download: VISI_2017R1_3Ax_Standard-2017-07-12.zip (70.5 KB)

VISI PDM 2017 R2

Installation: Das Setup (Datei VISI_PDM_2017R2_Setup.zip) kann entweder als Update für VISI PDM 2017 R1 oder als Neuinstallation verwendet werden. Laden Sie die Datei auf Ihren Computer; deaktivieren Sie den Virenscanner; entpacken Sie die Datei in ein temporäres Verzeichnis und starten Sie die Datei ’setup.exe‘  aus diesem Verzeichnis als Administrator. Folgen Sie den Anweisungen in der Installationsroutine.

Download: VISI_PDM_2017R2_Setup.zip (135.95 MB)

Download: VISI_PDM_2017R2_Neuerungen.pdf (30.12 KB)

Download: VISI_PDM_2017R2_Installationsanleitung.pdf (1.35 MB)

Download: VISI_PDM_2017R2_Installationsanleitung_Update.pdf (384.02 KB)

 

VISI 2017 R2 – Silent Installation

Die Installationsskripte dienen zur Installation von VISI 2017 R2 inkl. Updates und Anpassungen. Mit Hilfe der Skripte ist auch eine automatische Verteilung der Software möglich. Bitte lesen Sie die Anleitung sorgfältig durch.

Download: VISI_2017R2_SU5_Silent_Installation.zip (521.5 KB)

 

VISI 2017 R2 – Server Installationskit

Dieses Installationskit dient zur Installation des Netzwerlizenzservers für VISI 2017 R2. Bitte lesen Sie die Installationsanleitung sorgfältig durch, da das Lizensierungssystem mit VISI 2017 R2 geändert wurde. Diese finden Sie im Bereich Dokumentation.

Download: Sentinel_RMS_Network_Licensing_V2017R2.zip (38.23 MB)

VISI 2017 R2 – SU1

Installation: Das Update (Datei Update_VISI_2017_R2_SU1.zip) kann direkt auf VISI 2017 R2 installiert werden. Laden Sie die Datei auf Ihren Computer; deaktivieren Sie den Virenscanner; entpacken Sie die Datei in ein temporäres Verzeichnis und starten Sie die Datei ‚Update VISI 2017 R2 SU1.exe‘  aus diesem Verzeichnis als Administrator. Folgen Sie den Anweisungen in der Installationsroutine. Bitte lesen Sie sich die Installationsanleitung vor der Installation genau durch.

Download: Update_VISI_2017_R2_SU1.zip (328.53 MB)

VISI 2017 R1 – Silent Installation

Die Installationsskripte dienen zur Installation von VISI 2017 R1 inkl. Updates und Anpassungen. Mit Hilfe der Skripte ist auch eine automatische Verteilung der Software möglich. Bitte lesen Sie die Anleitung sorgfältig durch.

Download: VISI_2017R1_SU3_Silent_Installation.zip (521.11 KB)

VISI 2017 R1 – SU3

Installation: Das Update (Datei Update_VISI_2017_R1_SU3.zip) kann direkt auf VISI 2017 R1 installiert werden. Laden Sie die Datei auf Ihren Computer; deaktivieren Sie den Virenscanner; entpacken Sie die Datei in ein temporäres Verzeichnis und starten Sie die Datei ‚Update VISI 2017 R1 SU3.exe‘  aus diesem Verzeichnis als Administrator. Folgen Sie den Anweisungen in der Installationsroutine. Bitte lesen Sie sich die Installationsanleitung vor der Installation genau durch.

Download: Update_VISI_2017_R1_SU3.zip (441.07 MB)

Download: VISI_2017R1_Installationsanleitung(2017-02-01).pdf (2.08 MB)

VISI 2017 R1 – AssemblyManager Export für Meusburger V1.0.0.1

Installation: Das SDK Tool zur Übergabe der AssemblyManager-Daten von  Meusburgerelementen an die Meusburger-Bestellsoftware  (Datei: VISI_2017R1_Meusburger_AM_Tool_V1001_Multilanguage.zip) kann direkt auf VISI 2017 R1 installiert werden.  Laden Sie die Datei auf Ihren Computer; Schließend Sie VISI; Entpacken Sie die Datei in ein temporäres Verzeichnis und starten Sie die Install.exe. Anschließend wird das Programm installiert.

Hinweis: Lesen Sie bitte unbedingt das Dokument. Darin sind die notwendigen Schritte zur Installation und Konfiguration des SDK-Tools beschrieben. Weiterhin wird hier die Vorgehensweise bei der Übergabe der Meusburger-Bestelldaten erklärt.

Download: VISI_2017R1_Meusburger_AM_Tool_V1001_Multilanguage.zip (49.14 KB)

Download: VISI_2017R1_Meusburger_AM_Tool_V1001_Multilanguage.pdf (1.33 MB)

VISI 2017 R1 – Farb Tool für Meusburger V1.0.0.0

Installation: Das SDK Tool zur Farbzuweisung nach dem Meusburger Fertigungsstandard (Datei: VISI_2017R1_FarbTool-Meusburger-V1000_Multilanguage.zip) kann direkt auf VISI 2017 R1 oder neuer installiert werden.  Laden Sie die Datei auf Ihren Computer; Schließen Sie VISI; Entpacken Sie die Datei in ein temporäres Verzeichnis und starten Sie die Install.exe. Anschließend wird das Programm installiert. Zusätzlich müssen noch Profildaten in das Benutzerprofil kopiert werden.

Video: Eine kurze Einführung der Applikation erhalten Sie im Video unter dem folgenden Link: Video „Farbzuweisung nach dem Meusburger Fertigungsstandard“

Hinweis: Lesen Sie bitte unbedingt das Dokument. Darin sind die notwendigen Schritte zur Installation und Konfiguration des SDK-Tools beschrieben. Weiterhin wird hier die Vorgehensweise für die Verwendung erklärt.

Download: VISI_2017R1_FarbTool-Meusburger-V1000_Multilanguage.zip (161.18 KB)

Download: VISI_2017R1_FarbTool-Meusburger-V1000_Multilanguage.pdf (1.15 MB)

 

VISI 2017 R1 – Online Hilfe in Deutsch (28.02.2017)

Installation: Laden Sie die Datei auf Ihren Computer; entpacken Sie diese in ein temporäres Verzeichnis und starten Sie die Datei „Setup Onlinehilfe VISI 2017 R1.exe“ aus diesem Verzeichnis. Folgen Sie den Anweisungen in der Installationsroutine.

Hinweis: Diese Version enthält die deutschsprachige Online-Hilfe für VISI Modelling, VISI Mould, VISI Progress, VISI Blank und VISI Machining.

Download: VISI_2017R1_Onlinehilfe_2017-02-28.zip (597.52 MB)