VISI

2D Machining

Bild 1

Die neue VISI Version enthält ein überarbeitetes 2D Konturfräsen und bietet viele Verbesserungen, speziell für das Arbeiten mit Radiuskorrektur. Der Fokus bei der Entwicklung lag dabei auf einer Steigerung der Qualität sowie der Behebung von Einschränkungen.

Konturfräsen

Um die Qualität nochmals zu verbessern und bestehende Einschränkungen lösen zu können, wurd das bisherige Konturfräsen komplett überarbeitet. Speziell im Bereich der Radiuskompensation wurden sämtliche Einschränkungen und Probleme der Vorversionen korrigiert. Das intelligente Anfahr-Rückzugsmanagement reduziert unnötige Bewegungen und sorgt dabei für effiziente und zuverlässige Werkzeugwege. Auch die Rechenzeiten konnten nochmals deutlich reduziert werden.

3D Hindernisse werden jetzt voll unterstützt und werden bei der Berechnung der Werkzeugwege berücksichtigt. Dabei wird der Werkzeugweg optimal aufgeteilt und auch die Form des Werkzeugweges durch die ausgewählte Geometrie beeinflusst, sodass einerseits Kollisionen vermieden werden und andererseits effiziente Wege entstehen.