VISI ein Überblick

VISI ist als eines der führenden Konstruktions- und NC-Programmiersysteme für den Werkzeug- und Formenbau bekannt. Es bietet eine einzigartige Kombination von Anwendungen, die integrierte Draht-, Flächen- und Volumenmodellierung, umfangreiche 2,5-Achsen, 3+2-Achsen und 5-Achsen Bearbeitungsstrategien, inklusive effektiver HSC Optionen. Anwendungen für Draht- und Senkerodieren komplettieren die CAM-Funktionalität. Branchenspezifische Anwendungen für die Konstruktion von Kunststoffspritzgießwerkzeugen inklusive der Materialflussanalyse und für die Entwicklung von Folgeverbundwerkzeugen mit schrittweiser Abwicklung, liefern dem Formen- und Werkzeugbauer eine unübertroffene Produktivität.

Grafische Übersicht von VISI

Grafische Übersicht von VISI

Umfangreiche Auswahl an CAD Schnittstellen: VISI kann direkt mit Parasolid, IGES, CATIA V5, Pro-E, Siemens NX, STEP, Solid Works, Solid Edge, ACIS, DXF, DWG, STL und VDA Dateien arbeiten. Durch die umfangreiche Auswahl an Schnittstellen kann der VISI Anwender mit fast jedem Kunden bzw. Lieferanten zusammenarbeiten. Die Möglichkeit beschädigte Datensätze während des Imports zu überspringen gibt dem Anwender ein Werkzeug, mit dem er auch beschädigte Daten bestmöglich verarbeiten kann. Mit sehr großen Datenmengen kann leicht umgegangen werden. Funktionen für die kinematische Simulation von Werkzeugbewegungen und die Erstellung von Zusammenbausequenzen stehen schon im Grundsystem zur Verfügung.