WORKXPLORE – Der Highspeed-Viewer für  3D-CAD-Daten

WORKXPLORE ist das ideale Werkzeug für die direkte Anzeige und Bewertung von 3D-CAD-Dateien, ohne dass die ursprüngliche CAD-Anwendung benötigt wird. Dank der intuitiven, einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche können sowohl Einsteiger als auch erfahrene Anwender jede Art von 2D/3D-CAD-Dateien sichten, analysieren und bearbeiten.

Es steht eine große Bandbreite an CAD-Schnittstellen zur Verfügung: Catia V5/V6, Catia V4, Inventor, NX, Parasolid, CREO, Solid-Works, Solid Edge, VISI, Cadds, IGES, STEP, JT, Unisurf, STL (binär und ASCII), WorkNC-Geometrie, VRML, WorkNC-Werkzeugwege, ISO-Werkzeugwege, DXF, DWG, HPGL.

WORKXPLORE zeichnet sich aus durch:

  • Eine attraktive, benutzerfreundliche Oberfläche
  • Effektive Optionen für Bemaßung und Anmerkungen
  • Umfangreiche Analysetools und Messfunktionen
  • Animationsfunktionen
  • Speichern der Daten im eigenen Format
  • Export geänderter Daten in Step oder Iges
  • Ausgabe der Modelle als internettaugliche, kompakte Anwendung

Darstellen und Bearbeiten von 3D-Modellen

WORKXPLORE bietet vordefinierte Fenster mit einer Reihe von Ansichten (frontal, oben, unten, rechts, links, isometrisch …), dynamischen Zoom, Rotations- und Scrollfunktion, diverse Darstellungsmodi (3D, schattiert, Wireframe, unsichtbare Kanten), Farbtransparenz- und Sichtbarkeitseinstellungen für jedes Objekt und jede Oberfläche eines 3D-Modells, sowie das Erzeugen von dynamischen Schnitten an Modellen und Baugruppen.

WORKXPLORE kann sämtliche Layer und Filter jeder beliebigen 2D/3D CAD-Datei lesen. Nutzer können darüber hinaus bestehende Layer und Filter modifizieren bzw. selbst neu erstellen.

 

Analyse

WORKXPLORE besitzt eine Reihe von Analysefunktionen, die normalerweise nur in sehr viel teureren CAD-Lösungen verfügbar sind und speziell auf die Bedürfnisse von Werkzeug- und Formenbau abgestimmt sind. Das Programm ist auch bei sehr großen Modellen extrem schnell und leistungsfähig, seine Funktionen sind sehr einfach anzuwenden und die Ergebnisse  werden im 3D-Modell farbig angezeigt.
Die Analyse von Krümmungsradien und ebenen Flächen ist ein wertvolles Werkzeug zur schnellen Abschätzung von Kosten und Produktionszeiten. Die Berechnung und Darstellung von Formschrägen und Hinterschnitten erfolgt extrem schnell, selbst bei sehr großen Teilen. WORKXPLORE färbt Formschrägen und Hinterschnitte automatisch entsprechend der Ausformungsrichtung ein. Präzise Werte für die Winkel der Formschrägen werden dynamisch angezeigt, wenn die Maus über die Flächen bewegt wird, und können automatisch in das 3D-Modell eingefügt werden.

Mittels des automatischen 3D-Vergleichs von Teilen ist eine grafische 3D-Darstellung der Unterschiede zwischen zwei Versionen in Echtzeit möglich. Modifikationen werden durch unterschiedliche Farben für hinzugefügtes und entferntes Material eindeutig erkennbar gemacht.

 

Animation

WORKXPLORE enthält ein voll funktionsfähiges Animationstool, mit dem Explosionsansichten sowie Animationen von Zusammenbauabläufen erstellt werden können. Animationen lassen sich mithilfe einfacher Grundbewegungsmuster wie Verschiebungen und Drehungen erstellen oder indem einer Führungskurve gefolgt wird.

 

Bemaßung und Dokumentation

WORKXPLORE bietet eine große Auswahl von 2D- und 3D-Bemaßungsfunktionen und Anmerkungen. Bemaßungen können erzeugt und an charakteristischen Punkten des Teils verankert werden. Die Anmerkungen dieser Elemente orientieren sich automatisch und bleiben so stets sichtbar.  Auch lassen sich auf einfache Weise Screenshots zur Illustration von technischen Unterlagen und Montageanleitungen erstellen.

 

Kompatibilität und Zusammenarbeit

Die Anwender müssen sich keine Sorgen über die Kompatibilität von Formaten machen oder darauf achten, welche Software die Projektpartner verwenden. WORKXPLORE ermöglicht den Anwendern, 3D-Teile und Baugruppen Subunternehmern, Kunden und Mitarbeitern zur Verfügung zu stellen.

Dies geschieht mittels einer eigenständigen, kompakten Anwendung den sogenannten Client Viewer. Die damit erstellte Datei lässt sich dann problemlos über das Internet übertragen. Der Empfänger kann sofort das 3D-Modell anzeigen lassen und damit arbeiten, ohne Zugriff auf die Original-CAD-Daten zu benötigen. Darüber hinaus lässt sich ein Zugriffsschutz aktivieren, sodass sichergestellt ist, dass nur befugte Personen Zugang zu den Daten erhalten.

 

WORKXPLORE ermöglicht es seinen Anwender, ihre CAD Modelle allen Projektteilnehmern über die gesamte Design- und Fertigungskette zugänglich zu machen, egal ob sie im Produktmanagement, Fertigungsbereich oder im Vertrieb tätig sind oder ob es sich um externe Berater, Kunden oder Lieferanten handelt. WORKXPLORE ist somit der ultimative Viewer für die Hexagon Datenwelt und darüber hinaus.

 

 Weiterführende Links: