Es steht mit der Version VISI 2020.1 ein neues Release mit wichtigen Produktverbesserungen und neuen Funktionalitäten zur Verfügung. Der Hersteller MI hat die Version freigegeben. Die Auslieferung der Version an die VISI Kunden wird gestaffelt durchgeführt und hat bereits begonnen. Die Highlights der Version 2020.1 sind unter anderem:

  • Dynamische Darstellung von Hinterschnitten und Anzeige der Erreichbarkeit für die Bearbeitung
  • Verbesserte Reverse Engineering Techniken inkl. Flächenrückführung
  • Neue assoziative Bauteilabwicklung in VISI Progress
  • Schnittstelle zu Stampack Xpress
  • Unterstützung von Werkzeugen mit komplexer Form für ausgewählte Strategien

Weitere Informationen zur neuen Version finden Sie im Dokument VISI 2020.1 – Neuerungen.